Veröffentlicht am

Auberginenpfanne mit Ajvar

Auberginenpfanne mit Ajvar

[Quelle: Chefkoch.de]

Auberginenpfanne mit Ajvar

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Balkanküche
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 3 Stk Auberginen
  • 5 Stk Tomaten
  • 6 Stk Knoblauchzehen
  • 3 EL Ajvar
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zucker
  • 8 Bund Koriandergrün frisch
  • 6 Bund Petersilie glattblättrig, frisch
  • 200 ml Gemüsebrühe / -fond
  • 250 g Reis
  • Salzwasser
  • Öl (zum Braten)

Anleitungen

  • Die Auberginen in Würfel schneiden, mit etwas Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne anbraten, nach 3 - 4 min. die Knoblauch in Scheiben schneiden und hinzugeben und ca. 1 - 2 min. mitschwitzen.
  • Die in Würfel geschnittenen Tomaten zugeben und weiter schwitzen lassen, bis sie ihre Konsistenz verlieren. Die Auberginen sollten dabei noch als Würfel erkennbar sein.
  • Mit der Brühe ablöschen, Ajvar und Tomatenmark zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein, sonst etwas mehr Tomatenmark zugeben.
  • Kurz auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Nebenbei den Reis im Salzwasser kochen.
  • Zum Schluss die gehackte Petersilie und die Korianderblätter zum Gemüse geben und mit dem Reis servieren.