Pouletbrust Auflauf mit Ajvar

Hähnchenbrust Auflauf mit Ajvar

[Quelle: Chefkoch.de]

Rezept drucken
Pouletbrust Auflauf mit Ajvar
Hähnchenbrust Auflauf mit Ajvar
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 - 45 Minuten
Wartezeit 30 - 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 - 45 Minuten
Wartezeit 30 - 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Hähnchenbrust Auflauf mit Ajvar
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Den Reis körnig kochen.
  3. Die Pouletbrust in Stücke schneiden, und in eine Auflaufform geben.
  4. Peperoni putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und zum Fleisch in die Auflaufform geben.
  5. Den Rahm mit beiden Ajvarsorten verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Zutaten in der Form giessen und Alles gut vermengen.
  6. Für 30 - 45 Minuten in den Ofen geben, dann mit dem Reis servieren.

Geschnetzeltes mit Ajvar

Geschnetzeltes mit Ajvar

[Quelle: Chefkoch.de]

Rezept drucken
Geschnetzeltes mit Ajvar
Geschnetzeltes mit Ajvar
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Geschnetzeltes mit Ajvar
Anleitungen
  1. Die Schnitzel in Streifen schneiden.
  2. In Mehl wenden und in einem mittelgrossen Kochtopf scharf anbraten.
  3. Die Zwiebel würfeln und hinzufügen.
  4. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Fleisch und Zwiebeln heraus nehmen und beiseite stellen.
  5. Die Paprikaschoten würfeln und in dem gleichen Topf anbraten.
  6. Die Knoblauchzehe klein hacken und dazu geben.
  7. Den gesamten Ajvar dazu geben, das Glas mit etwas warmem Wasser ausspülen und dies auch dazu geben.
  8. Die Sauce 10 Minuten köcheln lassen.
  9. Fleisch und Zwiebeln wieder dazu geben, zwei EL Sahne und etwas Zitronensaft unterrühren und alles weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die Bandnudeln al dente kochen und mit dem Geschnetzelten servieren.