Veröffentlicht am

Zucchini-Artischocken-Salat mit Garnelen

Zucchini-Artischocken-Salat mit Garnelen

[Quelle: SPAR Schweiz]

Zucchini-Artischocken-Salat mit Garnelen

Vorbereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Salate & Rohkost
Land & Region: Balkanküche
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 3 EL Weissweinessig
  • 1 TL Honig flüssig
  • 2 TL Ajvar scharf
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stk Zucchini klein, ca. 200g
  • 100 g Blattsalatmischung
  • 4 Stk Artischockenherzen aus dem Glas
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Stk Peperoni eingelegt, aus dem Glas

Anleitungen

  • Für die Vinaigrette 2 EL Essig, Honig und Ajvar verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. 3 EL Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zucchino waschen, putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Weissweinessig und 1 EL ÖI mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blattsalat waschen und trocken schleudern. Die Artischockenherzen abtropfen lassen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Petersilie waschen und trocken tupfen, die Blätter vom Stiel zupfen. Blattsalat, Zucchinischeiben, Artischockenherzen, Petersilie und Peperoni auf zwei Teller verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln.
  • Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze 2 – 3 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Salat anrichten und mit Baguette servieren.