Pizzasuppe mit Ajvar

Pizzasuppe mit Ajvar

[Quelle: Chefkoch.de]

Rezept drucken
Pizzasuppe mit Ajvar
Pizzasuppe mit Ajvar
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Pizzasuppe mit Ajvar
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Knoblauch fein hacken, die Zwiebeln in Spalten schneiden.
  2. Frische Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Wurst in dünne Scheiben schneiden.
  4. Das Öl in einem grossen Topf erhitzen, die Pilze darin anbraten (entfällt bei Dosenchampignons) und anschliessend aus dem Topf nehmen.
  5. Zwiebeln und Knoblauch im Fett glasig anbraten, Wurst hinzugeben und kurz anbraten. Vorsicht, dass die Zwiebeln dabei nicht zu viel Farbe nehmen!
  6. Die Pizzatomaten mit dem Saft und das Ajvar hinzugeben, mit ca. 1/2 Liter Wasser auffüllen.
  7. Aufkochen lassen und die Gemüsebrühe einrühren.
  8. Mit Pizzagewürz, Zucker, Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  10. Die Peperoni abtropfen lassen und ebenfalls in feine Ringe schneiden.
  11. Je nach Geschmack und gewünschter Schärfe die Samen aussortieren.
  12. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Pilze, Lauchzwiebeln, Paprikastreifen und den abgetropften Mais in die Suppe geben und mit erhitzen.
  13. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geschnetzeltes mit Ajvar

Geschnetzeltes mit Ajvar

[Quelle: Chefkoch.de]

Rezept drucken
Geschnetzeltes mit Ajvar
Geschnetzeltes mit Ajvar
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Geschnetzeltes mit Ajvar
Anleitungen
  1. Die Schnitzel in Streifen schneiden.
  2. In Mehl wenden und in einem mittelgrossen Kochtopf scharf anbraten.
  3. Die Zwiebel würfeln und hinzufügen.
  4. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Fleisch und Zwiebeln heraus nehmen und beiseite stellen.
  5. Die Paprikaschoten würfeln und in dem gleichen Topf anbraten.
  6. Die Knoblauchzehe klein hacken und dazu geben.
  7. Den gesamten Ajvar dazu geben, das Glas mit etwas warmem Wasser ausspülen und dies auch dazu geben.
  8. Die Sauce 10 Minuten köcheln lassen.
  9. Fleisch und Zwiebeln wieder dazu geben, zwei EL Sahne und etwas Zitronensaft unterrühren und alles weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die Bandnudeln al dente kochen und mit dem Geschnetzelten servieren.

Auberginenpfanne mit Ajvar

Auberginenpfanne mit Ajvar

[Quelle: Chefkoch.de]

Rezept drucken
Auberginenpfanne mit Ajvar
Auberginenpfanne mit Ajvar
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Balkanküche
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Auberginenpfanne mit Ajvar
Anleitungen
  1. Die Auberginen in Würfel schneiden, mit etwas Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne anbraten, nach 3 - 4 min. die Knoblauch in Scheiben schneiden und hinzugeben und ca. 1 - 2 min. mitschwitzen.
  2. Die in Würfel geschnittenen Tomaten zugeben und weiter schwitzen lassen, bis sie ihre Konsistenz verlieren. Die Auberginen sollten dabei noch als Würfel erkennbar sein.
  3. Mit der Brühe ablöschen, Ajvar und Tomatenmark zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein, sonst etwas mehr Tomatenmark zugeben.
  4. Kurz auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  5. Nebenbei den Reis im Salzwasser kochen.
  6. Zum Schluss die gehackte Petersilie und die Korianderblätter zum Gemüse geben und mit dem Reis servieren.